21.2: Do-it-yourself:  Geschenkpapier, das man so garantiert nirgendwo kaufen kann

Die Weihnachtsgeschenke sind alle besorgt und müssen nur noch eingepackt werden. Doch was tun, wenn es kein Geschenkpapier mehr zu Hause gibt oder das vorhandene total langweilig ist? – Ganz einfach: Man macht das Geschenkpapier einfach selbst und macht damit schon das Auspacken zu einem Highlight für Familie und Freunde!

Mit dieser Anleitung kannst du Geschenkpapier gestalten, ohne dass du extra Geld ausgeben musst, denn die Materialien, die man dazu braucht, hat jeder zu Hause.

Du brauchst:

  • Wasserfarbkasten
  • Pinsel (am besten in verschiedenen Größen)
  • normales, weißes Kopierpapier (DIN A4)

Schritt 1: Falls das Geschenk so groß sein sollte, dass ein DIN A4 Blatt nicht reicht, musst du mehrere nehmen und zusammenkleben. Wichtig: Klebe das Blatt, das du ankleben willst so, dass sich die Blätter überlappen und die Kante des zweiten Blatts fest auf dem anderen ist.

Schritt 2:

Verziere das Papier mit Wasserfarben, male Muster oder Motive drauf oder verziere es mit ganz anderen Dingen, wie Watte, Glitzer etc. Du kannst auch mit dem Kartoffeldruckverfahren arbeiten: Dazu halbierst du eine Kartoffel und schnitzt ein Muster oder Motiv in eine der angeschnittenen Hälften. Dann färbst du die nicht ausgeschnitzten Bereiche mit Wasserfarbe ein und tupfst die Kartoffel wie einen Stempel auf’s Papier. Deiner Fantasie sind bei der Gestaltung deines Geschenkpapiers keine Grenzen gesetzt – Hauptsache es ist bunt und gefällt dir.

Schritt 3: Lege das Papier an einen geschützten Ort und lasse es trocknen.

Wenn dein Geschenkpapier getrocknet ist, kann’s losgehen mit dem Einpacken.

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachmachen!

FaT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s